Über die IVE mbH

Die Ingenieurgesellschaft für Verkehrs- und Eisenbahnwesen mbH (IVE mbH) ist ein Beratungsunternehmen für Eisenbahn und schienengebundenen Verkehr und entwickelt die dafür benötigte Software. Es gibt jedoch noch viel mehr, was uns ausmacht. In unserem ABC erhalten Sie Informationen zu unserem Unternehmen, unserer Geschichte und unseren Produkten.

 

Angebotsstrategien

Die Umsetzung von Nachfragen für den schienengebundenen Verkehr in belastbare Infrastruktur- und Fahrplankonzepte wird von uns für verschiedene Auftraggeber durchgeführt.

 

Bahnbetrieb

Die Untersuchung von Verkehrsanforderungen und die Planung von leistungsfähigen Infrastrukturnetzen sowie effizientem Bahnbetrieb ist einer unserer Schwerpunkte. Auch unsere Software unterstützt die Nutzer bei der Entwicklung von Lösungen zu Fragestellungen des Bahnbetriebes.

 

Consulting

Als Beratungsunternehmen untersuchen wir verschiedene Fragestellungen rund um den schienengebundenen Verkehr. Zu unseren Kunden im Bereich Consulting zählen sowohl Infrastrukturbetreiber, Verkehrs- und Bauunternehmen sowie öffentliche Auftraggeber wie Behörden und Ministerien.

 

Dynamis

Mit Dynamis lassen sich fahrdynamische Fragestellungen beantworten. Dabei kann nicht nur die kürzeste Fahrzeit, sondern auch eine umweltfreundliche energiesparende Fahrweise (EFS) ermittelt werden. Um den Schienenverkehr noch umweltgerechter zu gestalten, haben wir gemeinsam mit Siemens das Fahrerassistenzsystem entwickelt.

 

EcoTransIT World

Wer den intermodalen Güterverkehr unter dem Gesichtspunkt der Umweltfreundlichkeit untersuchen möchte, kann dafür unsere Software EcoTransIT World nutzen. Mithilfe der kostenfreien webbasierten Anwendung können Sie Ihre Transporte abbilden und die Umweltauswirkungen berechnen. Die Businessversion ermöglicht den Import der Daten und ist somit perfekt für umfangreiche Berechnungen geeignet.

s. auch Forschung

 

Forschung

Die IVE mbH beteiligt sich an unterschiedlichen Forschungsprojekten. Durch die Zusammenarbeit mit dem Institut für Verkehrswesen, Eisenbahnbau und -betrieb der Universität Braunschweig oder durch Forschungsaufträge des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) versuchen wir, das Eisenbahnwesen der Zukunft mitzugestalten.

Zu unseren derzeitigen Aufgaben zählen Forschungsüberblicke im Bereich Kennwertermittlung für Eisenbahnkapazitäten, Lärmschutz sowie Eisenbahnforschung.

 

Geschäftsführung

Die IVE mbH ist ein Inhaber geführtes Unternehmen. Die beiden Gründer Prof. Dr.-Ing. Thomas Siefer und Priv.-Doz. Dr.-Ing. Alfons Radtke haben sich am Institut für Verkehrswesen, Eisenbahnbau und -betrieb an der Universität Hannover kennengelernt. Gemeinsam haben sie die Idee für die IVE mbH entwickelt, um so für das Institut eine Struktur zu schaffen, die es ermöglicht, langfristig und nachhaltig erfolgreich zu sein. Den ehemaligen Absolventen des Instituts kann so eine Plattform geboten werden, wo Projekte, die zur Studien- und Promotionszeit angefangen wurden, weitergeführt werden können. Nur so kann das Institut langfristige oder aufwendige Projekte wie beispielsweise die Machbarkeitsstudie eines Deutschland-Takts durchführen.

Die Geschäftsführung stellen wir Ihnen hier genauer vor.

 

Hannover

Hannover wird häufig als langweilig beschrieben. Dabei ist die niedersächsische Landeshauptstadt nicht nur die grünste Stadt Deutschlands mit dem größten Stadtwald Europas, sondern bietet auch eine vielfältige Kultur- und Veranstaltungsszene. Für uns als Unternehmen ist Hannover als Standort attraktiv, weil die Stadt durch ihre Lage und ihre Eisenbahnanbindung gute Verbindungen zu all unseren Kunden bietet.

 

Innovation

Unsere Beratungstätigkeiten und unsere Forschungsprojekte waren oft der Anlass, innovative Softwarelösungen für den schienengebundenen Verkehr zu entwickeln, um die Arbeit unserer Kunden zu unterstützen. Unsere Produkte sind marktgerecht und kundenorientiert.

 

Jobs

Sie suchen nach einer neuen beruflichen Herausforderung im Bereich Schienenverkehr oder Softwareentwicklung? Dann sollten Sie auf unserer Karriereseite vorbeischauen. Wir suchen Verstärkung für unser Team und bieten dafür neben spannenden Projekten abwechslungsreiche Aufgaben, ein herzliches Team, frisches Obst, Kaffee (All-you-can-drink) und einiges mehr.

 

Kunden

Unsere Kunden sind zum Großteil im deutschsprachigen und mitteleuropäischen Raum angesiedelt und vertrauen uns seit vielen Jahren. Zu ihnen zählen beispielsweise die Deutsche Bahn AG, die Österreichischen Bundesbahnen, das BMVI und über 100 Firmen im Bereich Oberbau. Für das BMVI erarbeiten wir aktuell Forschungsüberblicke zu den Themen Lärmschutz sowie Eisenbahnforschung.

 

Lehre

Forschung und Lehre sind Begriffe, die einem nicht sofort einfallen, wenn man an ein Beratungsbüro oder ein Softwareentwicklungsunternehmen denkt. Bei der IVE mbH ist das anders. Hier wird unser Ursprung sichtbar. Die Idee für das Unternehmen entstand durch die Zusammenarbeit am Institut für Verkehrswesen, Eisenbahnbau und -betrieb, damals noch an der Universität Hannover angegliedert, heute bei der Universität Braunschweig.

Von dem guten Kontakt profitieren heutige Studierende noch auf verschiedenste Weise: Die Inhalte der Vorlesungen, die von unserer Geschäftsführung gehalten werden, sind am aktuellen Markt orientiert. Das Wissen kann den nachfolgenden Generationen anhand realer Projekte vermittelt werden.

 

Menschen/Mitarbeiter

Rund 35 Prozent unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben promoviert. Der Frauenanteil beträgt etwa 30 Prozent.

 

Nemo

Nemo unterstützt Sie bei der langfristigen Planung von Schienenverkehr. In einem Gesamtmodell aus Netzinfrastruktur, Betrieb und Verkehrsnachfrage werden die daraus entstehenden Wechselwirkungen abgebildet.

Erfahren Sie hier mehr über Nemo.

 

Optimierte Einsatzplanung von Fahrzeugen

Unsere Software Dispo unterstützt Sie bei der Einsatzplanung von Fahrzeugen. Von der Langzeitplanung bis zur täglichen Betriebsplanung werden Ihnen so Einsparpotentiale und Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung aufgezeigt.

Erfahren Sie hier mehr über Dispo.

 

Projektmanagementsuite SOG

Unsere Softwaresuite SOG unterstützt Sie bei der Optimierung Ihrer Sperrpausen beim Oberbau. Planen Sie Ihre Baustellen im Zeit-Weg-Liniendiagramm und erstellen Sie den Bauablaufplan, den Baubetriebsplan oder den Sicherungsplan mit SOG. Nutzen Sie unsere App IDA zur Aufnahme Ihrer Ist-Daten und führen Sie schnell und einfach einen Soll-Ist-Vergleich durch.

Mehr zu SOG erfahren Sie hier.

 

Qualitätsanspruch

Um Ihnen als Nutzer unserer Software langfristig eine gute Qualität bieten zu können, legen wir Wert darauf, dass unsere Software immer weiterentwickelt wird. Die fachlichen Aspekte stehen dabei immer an erster Stelle.

Allerdings sind unsere eigenen hohen Qualitätsansprüche nicht der einzige Grund, warum wir unsere Software pflegen. Ein Großteil der Produkte ist das Ergebnis der Forschungsarbeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die eigenen Diplom- oder Doktorarbeiten waren die Grundlage für die Entwicklung, sodass der Anspruch, die Software nachhaltig für den Markt zur Verfügung zu stellen auch mit der persönlichen Verbundenheit zu den Themen zusammenhängt.

 

Rettungswegmöglichkeiten

Im Auftrag der DB Station&Service AG wurde zusammen mit dem Institut für Verkehrswesen Eisenbahnbau und -betrieb der Leibniz Universität Hannover in einer Risikoanalyse ermittelt, welche Anforderungen oberirdische Bahnsteige außerhalb von Hallen erfüllen müssen, um im Notfall problemlos geräumt werden zu können. Die Nachweise werden digital erstellt.

Mehr zu den Nachweisen ausreichender Rettungswegmöglichkeiten finden Sie hier.

 

Simulation

Mit dem Programmsystem Dynamis ist die Simulation energiesparender Fahrweisen möglich.

Lesen Sie hier mehr zu Dynamis.

 

Teamgeist

„Der Star ist die Mannschaft“, ist ein Satz, den man vom Geschäftsführer Alfons Radtke häufiger zu hören bekommt und der gut beschreibt, wie bei der IVE mbH gearbeitet wird. Zwar ist jeder Kollege für sein Fachgebiet zuständig, doch der Zusammenhalt ist – auch aufgrund der Wurzeln der IVE mbH am Institut – für alle Kollegen sehr wichtig. Die Bürotüren stehen meistens offen, Wissensaustausch und das gegenseitige Helfen in Projekten ist selbstverständlich.

 

Universität Braunschweig

Die IVE mbH ist unabhängig von der Universität Braunschweig. Wir pflegen jedoch schon seit unserer Entstehung eine sehr gut funktionierende Partnerschaft.

Der Kontakt zur IVE mbH besteht bei vielen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schon seit Studienzeiten. Mehrere Generationen von ehemaligen Wissenschaftlichen Hilfskräften, Doktoranden und Absolventen arbeiten bei der IVE mbH z. B. an Projekten zu den Themen: Oberbau, Eisenbahnbetrieb, u.a.

Mit der IVE mbH sollte eine Plattform geboten werden für Absolventen und ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Instituts. Gut ausgebildetes Fachpersonal und ihr Wissen bleiben so der Region und auch der Universität durch die Zusammenarbeit erhalten. Dadurch werden langfristige Projekte möglich, wovon nicht nur nachfolgende Generationen von Studierenden, sondern die ganze Branche profitiert.

Auch für die Zukunft planen wir das Know-how zu erhalten, weiterzugeben und zu erweitern.

 

Verkehrssysteme

Zur Disposition von Betriebsmitteln spurgeführter Verkehrssysteme bietet das Programmsystem Dispo-IRM (Incident Recovery Management) systematische Dispositionslösungen an.

Erfahren Sie hier mehr über Dispo-IRM.

 

Weichenskizze

Die Digitale Weichenskizze (DWS) wurde 1998 entwickelt, um die Bestellung von Weichen zu standardisieren, die an der Bauplanung beteiligten Personen zu unterstützen und so Fehler zu vermeiden. DWS ist von der Deutschen Bahn AG für die Bestellung von Weichen, Kreuzungen, Kreuzungsweichen sowie Weichen für Hemmschuhauswurfvorrichtungen vorgeschrieben.

Mehr zu DWS erfahren Sie hier.

 

X-beliebig

X-beliebig ist nichts für uns. Wir beachten alle Fragestellungen und Wünsche unserer Kunden individuell. Durch unsere eigene IT-Entwicklungsabteilung besteht die Möglichkeit des Customizings unserer Software. Auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beachten wir individuell und versuchen beispielsweise die bestmögliche Lösung für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu finden oder auch den Projekteinsatz je nach Interessengebiet zu gestalten.

Youngster (Nachwuchsförderung)

Die Youngsters bei uns im Team sind beispielsweise Studierende, die ihr Pflichtpraktikum bei uns absolvieren oder Wissenschaftliche Hilfskräfte, die während ihres Studiums praktische Erfahrung sammeln möchten und unsere Consultants bei ihren Projekten unterstützen.

Zusammenarbeit mit RMCon

Mit unserem Partnerunternehmen, der Rail Management Consultants GmbH (RMCon), arbeiten wir in vielen Projekten zusammen. Der Einsatz unserer Softwareprodukte ist teilweise in Kombination mit RailSys® möglich, um Sie umfassend bei der Eisenbahnbetriebsplanung zu unterstützen. Kombinieren Sie so bspw. effizient RailSys® und Dispo miteinander.

Sie möchten noch mehr über uns oder eines unser Produkte erfahren? Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf Sie.

Kontakt

IVE - Ingenieurgesellschaft für Verkehrs- und Eisenbahnwesen mbH

Lützerodestraße 10
30161 Hannover, Germany

Tel.: +49 / (0)511 / 89 76 68 - 10
Fax: +49 / (0)511 / 89 76 68 - 29
E-Mail: info@ivembh.de

Bitte rechnen Sie 9 plus 5.